Zellatmung

Ein Prozess in den Zellen, bei dem Sauerstoff mit den Nahrungsmolekülen kombiniert wird, um die in den Nahrungsmolekülen gespeicherte Energie (in Form von ATP) freizusetzen und dem Körper zur Verfügung zu stellen.
Die Abfallstoffe, die hierbei entstehen, sind Kohlenstoffdioxid und Wasser.