Diffusion

Diffusion beschreibt die passive Bewegung von Molekülen von einer Umgebung mit höherer Konzentration zu einer Umgebung mit niedrigerer Konzentration. Solange der Konzentrationsunterschied der gelösten Stoffe unterschiedlich ist, hält die Diffusion an. Wenn keine Diffusion mehr stattfindet, heißt das, dass die Konzentration der gelösten Stoffe in einem bestimmten System ausgeglichen ist – es herrscht ein Konzentrationsgleichgewicht.